Glossar

Adrenalin Stresshormon, dass im Nebennierenmark gebildet wird
Cortisol auch Hydrocortison, eines der wichtigsten Hormone überhaupt. Ohne Cortison sind wir nicht lebensfähig. Es wird in der Nebennierenrinde aus Cholesterin produziert.
Cushing-Syndrom seltene Erkrankung. Es handelt sich hierbei um eine Störung der Produktion des Hormons Cortisol, die falls sie unbehandelt bleibt, tödlich enden kann
DHEA-S Dehydroepiandrosteron (Sulfat). Vorläufer der weiblichen und männlichen Geschlechtshormone, überwiegend in der Nebennierenrinde produziert und deshalb für die Diagnose des Nebennierenkarzinoms von Bedeutung
Hormone Signal- und Botenmoleküle, die der Regulation der verschiedenen Körperfunktionen dienen
Hypercortisolismus hoher Cortisolspiegel im Blut oder Überschuss Cortisol: Störung der Produktion des Hormons Cortisol
malign bösartig
Nebennieren Glandula adrenalis oder Glandula suprarenalis. Hormonproduzierende Drüsen. Bei Menschen: je eine auf je einer Niere
Nebennierenrinde äußerer Bereich der Nebenniere
Nebennierenrindenkarzinom (acc) seltener Tumor, der von der Nebennierenrinde ausgeht
auch genannt adrenocorticales Carcinoma (acc)
Stammfettsucht Fettzunahme am Körperstamm, wie z. B. bei einem Cushing Syndrom
Stiernacken vermehrter Fettgewebsansammlung im Nacken, wie z. B. bei einem Cushing Syndrom
Testosteron Vor allem männliches Sexualhormon, kommt aber bei beiden Geschlechtern vor
Tumor Geschwulst oder Raumforderung. Kann gutartig oder bösartig sein.
Vollmondgesicht Rundformung des Gesichtes, wie z. B. bei einem Cushing Syndrom